Zahnarzt Matthias Hapke

Curriculum Vitae

  • 1978–1981 Ausbildung zum Zahntechniker
  • 1981–1986 Studium der Zahnmedizin an der FU Berlin
  • 1987–1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der prothetischen Abteilung der Zahnklinik Süd (FU Berlin)
  • Seit 1990 als selbstständiger Zahnarzt in Berlin tätig
  • Seit 2001 Zertifikat für Implantologie der DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie)
  • Seit 2007 Gründungsgesellschafter von CenDenta Berlin

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Mitglied der Akademie für Praxis und Wissenschaft (APW)

Fortbildungen

  • Postgraduierte Fortbildung bei der APW
  • Postgraduierte Fortbildung in Funktionsdiagnostik
  • Postgraduierte Fortbildung in Implantologie

Bewertungen

Bewertung wird geladen…