Headerbild Zahnspangen
Kieferorthopädische ZahnkorrekturFeste und heraus­nehmbare Zahnspangen

Zahnspange zur Zahnkorrektur in der CenDenta KFO Berlin

Ist eine gewissenhafte Mundhygiene durch eine Fehlstellung der Zähne nicht mehr möglich, kann sich leichter Karies bilden und die Gesundheit der Zähne gefährden. Mithilfe von Zahnspangen ist es möglich, Zahnfehlstellungen zu korrigieren und damit auch wieder eine optimale Mundhygiene zu ermöglichen. Bei CenDenta in Berlin stehen unseren Patienten verschiedene individuelle Lösungen der Kieferorthopädie zur Wahl. Je nach Indikation (also nach medizinischer Ausgangslage) und Wünschen des Patienten kann eine herausnehmbare Zahnspange oder eine festsitzende Zahnspange angefertigt werden. Für Jugendliche und Erwachsene besteht zudem die Möglichkeit einer unsichtbaren – innenliegenden Zahnspange, bei der die sogenannten Brackets an den Zahninnenseiten angebracht werden.
Glühbirne Zitat
Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers wirken sich nicht nur auf die Ästhetik des Gebisses aus, sie können auch gesundheitliche Beschwerden mit sich bringen. Bei CenDenta finden wir die passende Lösung für Sie.

Die wichtigsten Informationen zu Zahnspangen für Sie


Team Zahnspangen


Haben Sie noch weitere Fragen zum Thema Zahnspange?
Melden Sie sich ganz einfach bei uns.

Beratung und Untersuchung bei CenDenta in Berlin

1. Termin: Beratung
Der erste Termin in unserer Praxis dient dazu, Ihre Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der kieferorthopädischen Behandlung zu erfahren. Nachdem Sie uns Ihre Anliegen und Erwartungen geschildert haben, untersuchen wir Ihre Zähne, Ihren Kiefer und die Funktion Ihres Kauapparats. Mithilfe dieser Informationen erstellen wir einen ersten Befund und informieren Sie über die möglichen Behandlungsmethoden.

2. Termin: Röntgen und Abformung der Zähne
Die Basis für eine kieferorthopädische Behandlung ist eine präzise Diagnostik. Daher erstellen wir bei CenDenta Röntgenaufnahmen und Abformungen, um Ihre aktuelle Zahnsituation darzustellen.

Bei Patienten mit einem ausgeprägten Würgereiz ist es möglich, die Abformung mithilfe eines digitalen Intraoralscanners anzufertigen.

Der digitale Zahnabdruck verzichtet auf Abdruckmasse im Mund und macht die Abformung für den Patienten deutlich angenehmer. Die Röntgenbilder und der Abdruck werden dann von unseren Fachzahnärzten und Kieferorthopäden ausgewertet. Anhand der Unterlagen erstellen wir Ihren individuellen Behandlungsplan.

3. Termin: Besprechung des Behandlungsplans und Kostenaufstellung
Den geplanten Ablauf besprechen wir bei einem dritten Termin in unserer Praxis im Detail mit Ihnen und stellen Ihnen zudem eventuelle Behandlungsalternativen vor. Auch die mit der Behandlung verbundenen Kosten listen wir übersichtlich für Sie auf.

Zahnspangen Berlin: Was passiert bei der Behandlung?

Ist eine feste Zahnspange notwendig, wird diese in einer etwa zweistündigen Behandlungssitzung von unseren Kieferorthopäden angebracht. Hierfür werden Brackets auf die vorderen Zahnflächen geklebt. Bei einer lingualen Zahnspange (Incognito-Zahnspange) klebt der Kieferorthopäde die Brackets auf die Zahninnenseiten, sodass sie von außen unsichtbar sind. Anschließend werden spezielle Bögen an den Brackets angebracht, die durch gleichmäßigen Druck dafür sorgen, dass die Zähne gerichtet werden. 

Lingualtechnick: Innenliegende Zahnspange

Ihre Zahnspange oder Schiene wird anhand der Abformung direkt in unserem CenDenta-Meisterlabor mit moderner Technik und hochwertigem Material maßgeschneidert für Sie angefertigt.

Verschiedene Formen von Zahnspangen in Berlin:

Vor allem bei Kindern bietet sich in der Regel zunächst eine kieferorthopädische Behandlung mit einer losen Zahnspange an. Für Jugendliche und Erwachsene ist meist eine feste Zahnspange oder eine Schiene ratsam. Auf Wunsch kann die Behandlung mit Lingualbrackets (innenliegende Zahnspange) oder unsichtbaren Zahnschienen (Aligner Therapie) erfolgen, die beim Reden und Lächeln besonders unauffällig sind.

Dauer einer kieferorthopädischen Therapie

Die Dauer der kieferorthopädischen Behandlung ist individuell unterschiedlich und unter anderem vom Ausmaß der Fehlstellung abhängig. Zur Korrektur werden lediglich schwache Kräfte genutzt, sodass die Therapie der Fehlstellung meist mehrere Jahre benötigt. Dabei kommen Patienten in regelmäßigen Abständen zur Kontrolle in unsere Praxis. Unsere Fachärzte für Kieferorthopädie überprüfen bei diesen Terminen, wie die Korrektur der Fehlstellung verläuft und ob die Einstellung der Zahnspange angepasst werden muss.

Wie lange die kieferorthopädische Behandlung in Ihrem Fall in etwa dauern wird, erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Beratungstermin.

Kosten für eine Zahnspange in unserer Berliner Praxis

Die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung mit Zahnspangen oder Schienen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei CenDenta erstellen wir Ihnen Ihren persönlichen Heil- und Kostenplan und besprechen die Details persönlich mit Ihnen.

Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die kieferorthopädische Behandlung, wenn die Fehlstellung einen bestimmten Schweregrad aufweist. Die Unterteilung erfolgt mit den sogenannten kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG 1 bis 5). Bei einem Schweregrad von KIG 3 oder höher ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich. Bei Erwachsenen werden die Kosten nur bei schweren Kieferanomalien gezahlt, andernfalls kommen die Patienten privat dafür auf.

Sind Sie privat versichert, hängt es von Ihrem Versicherungsvertrag ab, ob und wie viel Ihre private Krankenversicherung von den Behandlungskosten übernimmt. Es ist unter Umständen sogar möglich, eine kieferorthopädische Korrektur als außergewöhnliche Belastung bei der Einkommenssteuererklärung mit anzugeben. Mit den Kosten für die Therapie wird schnell der sogenannte Freibetrag überschritten. Die angefallenen Kosten können dann steuerlich geltend gemacht werden.

Gerade Zähne und ein schönes Lächeln sind Teamarbeit

In der Kieferorthopädie sind wir für eine erfolgreiche Behandlung auf Ihre Mithilfe angewiesen. Sie nehmen aktiv positiven Einfluss auf den Verlauf der Behandlung, wenn Sie die Zahnspange oder Schiene regelmäßig tragen, die Hinweise zur Mundhygiene unserer Zahnärzte und Kieferorthopäden befolgen und die vereinbarten Kontrolltermine gewissenhaft einhalten. In unserer Praxis in Berlin geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Spange reinigen und was Sie beim Essen beachten können.

Bei allen Fragen zu Zahnspangen, Schienen und Behandlungskosten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Melden Sie sich ganz einfach bei uns.