Botox Beratungsgespräch mit Patientin in Berlin
BotoxFrischer und jugendlicher aussehen

Botox Behandlung in Berlin: Sanft und sicher Falten minimieren

Die Uhr ein paar Jahre zurückdrehen. Jünger und freundlicher aussehen, aber ohne behandelt zu wirken. Mit diesem Wunsch kommen immer mehr Patienten in unsere Berliner Praxis. Botox kann helfen, diesen Wunsch schnell und unkompliziert Realität werden zu lassen.
esthetics by cendenta logo
Ob im Widerstand gegen Zornes-, Denker- oder Sorgenfalte – mit Botox (Botulinum) verleihen wir in Berlin Ihrem Äußeren wieder ein jüngeres und frischeres Erscheinungsbild.

Alles zur Behandlung mit Botox bei CenDenta in Berlin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt in Berlin, um sich Botox spritzen zu lassen?
Vereinbaren Sie gerne einen Termin!

Besonderheiten der Botox Behandlung bei CenDenta Berlin

  • persönliche Facharztbehandlung
  • ganzheitliche Betrachtung Ihres Gesichts
  • natürliches, ästhetisches Ergebnis

Injektion mit Botox in Berlin: Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Sie denken schon länger über eine Faltenbehandlung mit Botox nach, sind sich aber unsicher, ob Botulinumtoxin wirklich das Richtige für Sie ist? Gerne beraten wir Sie in unserer Berliner Praxis. Wir nehmen uns Zeit, gemeinsam mit Ihnen den richtigen Ansatz zu finden, um Ihr Gesicht noch schöner zu machen.

1. Schritt: Wir besprechen Ihre Wünsche mit Ihnen.

Viele Patienten kommen in unsere Berliner Praxis und sagen: „Ich möchte diese Falte weghaben.“ Dann deuten sie auf eine auffällige Zornesfalte mitten auf der Stirn oder auf Merkelfalten zwischen Mund und Kinn. Wir möchten Sie allerdings noch besser verstehen und wissen, was genau Ihr Ziel ist. Möchten Sie weniger müde aussehen? Freundlicher? Jünger? Wenn wir Ihre Wünsche kennen, können wir besser beurteilen, ob die Glättung einer einzelnen Falte ausreicht, Ihr Ziel zu erreichen.

Schnelles Botox to go bieten wir in unserer Berliner Praxis nicht an, da wir uns bewusst Zeit für Sie nehmen wollen.

2. Schritt: Wir wählen das richtige Verfahren zur Faltenbehandlung.

Abhängig von Ihrem Ziel definieren wir, welche Falten genau zu behandeln sind und welche Methoden am erfolgversprechendsten sind. Botox wird häufig im oberen Gesichtsdrittel angewendet, also vor allem an Stirn und Augen.

Beratung einer Patientin vor Botox Behandlung

Botulinum ist besonders effektiv bei:

  • Krähenfüßen an den Augen
  • waagrechten Stirnfalten
  • Kinnkorrektur
  • senkrechte Zornesfalten zwischen den Augenbrauen

Weitere Anwendungsgebiete sind:

  • Falten am Nasenrücken
  • stark hervortretende Muskelstränge am Hals
  • herabgesunkenen Brauen  
  • starkes Schwitzen

Botox ist vor allem bei Mimikfalten das Mittel der Wahl. Also bei Falten, die durch ständige Muskelaktivität entstehen (zum Beispiel beim Lachen oder Stirnrunzeln). Falten, die sich im Rahmen der Hautalterung bilden, behandeln Fachärzte dagegen mit Hyaluronsäure. Ob bei Ihnen eine Kombination verschiedener Faltenbehandlungen sinnvoll ist, besprechen wir gemeinsam.

Übrigens ist das Beratungsgespräch unverbindlich! Sie können sich danach frei für oder gegen eine Botoxbehandlung in unserer Berliner Praxis entscheiden.

3. Schritt: Wir führen die Botoxbehandlung sorgfältig durch.

Zu Beginn der Behandlung mit Botox desinfizieren wir in unserer Berliner Praxis das zu behandelnde Areal gründlich. Unsere erfahrene MKG-Fachärztin bestimmt die richtige Dosis und genau die richtige Stelle, an der das Botulinum eingebracht werden muss. Ihre profunden Kenntnisse der Gesichtsanatomie sind hier von Vorteil. Da sie sowohl in der Zahnmedizin als auch in der Humanmedizin ausgebildet ist, kennt sie alle Muskeln und Nerven des Gesichts bestens. Als Spezialistin für das Gesicht arbeitet sie nie nach Schema F, sondern passt jede Behandlung an den Einzelfall an.

Nach der Unterspritzung können Sie wieder Ihren alltäglichen Verpflichtungen nachgehen.

Die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin auf einen Blick:

  • Behandlungsdauer: 15 Minuten
  • Betäubung: keine erforderlich, auf Wunsch Betäubungscreme
  • gesellschaftsfähig: sofort
  • Make-up: sofort möglich
  • Sport & Sauna: ab dem nächsten Tag
  • Ergebnisse sichtbar: maximaler Effekt nach 1 – 2 Wochen
  • Wirkdauer: 4 – 6 Monate

Entspanntes, jugendliches Gesicht: Mögliche Ergebnisse der Botoxbehandlung in Berlin

Kleinere Falten sind ca. einer Woche nach der Behandlung meist fast ganz verschwunden, tiefere Falten sind deutlich abgeschwächt. Sie sehen immer noch wie Sie selbst aus und wirken nicht behandelt, sondern einfach jünger, vitaler oder freundlicher.

Das Botulinum lähmt die Muskeln, deren Überaktivität die unliebsamen Falten ausgelöst hat. Ihre Gesichtsmuskeln können Sie dennoch wie gewohnt bewegen. Ein maskenhaftes Aussehen entsteht nur im Rahmen einer fehlerhaften Anwendung beziehungsweise einer Überdosierung.

esthetics by cendenta logo
Gerne zeigen wir Ihnen in unserer Berliner Praxis Vorher-Nachher-Bilder von Botoxbehandlungen. So können Sie besser abschätzen, wie das Ergebnis bei Ihnen aussehen könnte.

Der Körper baut das Botulinum nach und nach ab. Es ist nach rund sechs Monaten im Körper nicht mehr nachweisbar. Dieser reversible Effekt ist für den ein oder anderen Botox-Einsteiger ein Vorteil, da man die Behandlung quasi testen kann. Bei Bedarf ist eine Wiederholung nach sechs Monaten problemlos möglich.

Vorteile von Botox:

  • sicher: seit 30 Jahren im Einsatz (ohne bekannte Langzeitfolgen)
  • sanft: kaum Nebenwirkungen
  • effektiv: Falten sind deutlich reduziert

Präzision und Erfahrung sind wichtig für ein ästhetisches Ergebnis!

Grundsätzlich darf jeder Arzt Botox injizieren. Aber nur ein auf diesem Gebiet erfahrener Facharzt hat das nötige Spezialwissen für die Behandlung mit Botox. Er weiß ganz genau, wie er Botulinum einsetzen muss, um ideale Ergebnisse zu erhalten. Überdosierungen und merkwürdig aussehende Muskellähmungen vermeidet er möglichst. Außerdem hat ein erfahrener Facharzt meist sehr feines Gespür für Ästhetik.

Unsere Spezialistin fürs Gesicht: Frau Dr. med. Ernst

  • Chefärztin der Abteilung „Ästhetische Medizin“ bei CenDenta
  • fundierte Kenntnisse aller Nerven und Muskeln des Gesichts (durch Studium der Human- und Zahnmedizin)
  • zertifizierte Anwenderin für ästhetische Botulinum-Therapien
  • zweijährige Weiterbildung im Bereich „plastische Operationen“

FAQ rund um die Botoxbehandlung in unserer Berliner Praxis

Der Preis hängt zum Beispiel davon ab, wie viele Falten Sie unterspritzen lassen möchten und wie viele Injektionen notwendig sind. Die Behandlung der Zornesfalte ist beispielsweise weniger aufwendig als die Unterspritzung an den Achseln, was sich auch auf den Preis niederschlägt. Gerne machen wir Ihnen in unserer Berliner Praxis einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für die Botox-Inketion.

Botulinumtoxin A wird biotechnologisch hergestellt und ist in der Medizin seit vielen Jahren als hochwirksames Medikament im Einsatz. Es gelangt nur in kleinsten Mengen in genau definierte Körperareale, um störende Falten zu glätten. Da es sofort gebunden wird und gar nicht erst in den Kreislauf gelangt, ist eine Vergiftung nicht möglich.

Nach der Injektion können Rötungen, Schwellungen und kleine Blutergüsse auftreten. Sie können problemlos überschminkt werden und sind innerhalb weniger Tage verschwunden. Eine zu hohe Dosis kann darüber hinaus unter anderem zu Kopfschmerzen oder Mimikeinschränkungen führen. Derartige Nebenwirkungen treten bei erfahrenen Fachärzten aber äußerst selten auf. Botox gilt als sehr sicher und gut verträglich. Es wird seit 30 Jahren in hohen Dosen im Rahmen der Spasmen-Behandlung eingesetzt. Daher wissen Ärzte, dass Botulinumtoxin keine langfristigen Nebenwirkungen hervorruft.

Wir führen die Injektion mit genau geeichten, sehr dünnen Nadeln durch. Manchmal ist sie kaum spürbar, manchmal treten leichte Schmerzen auf. Mögliche Beschwerden sind aber schnell wieder verschwunden.

Wenn die Wirkung nach rund sechs Monaten nachlässt, können Sie gerne für eine erneute Botoxbehandlung in unsere Berliner Praxis kommen. Bei der Folge-Injektion ist in der Regel eine geringere Dosis notwendig, um die Falten erneut zu glätten. Da sich der ruhig gestellte Muskel an die Inaktivität gewöhnt hat, ist die Falte weniger ausgeprägt als früher. Mit der Zeit verlängern sich die Intervalle zwischen den einzelnen Injektionen. Die Wirkung des Botulinum lässt auch nach mehreren Wiederholungen nicht nach.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin für eine Behandlung mit Botox vereinbaren?
Gern stehen wir Ihnen zur Seite.

Menü