kieferorthopädie
Moderne KieferorthopädieEin schönes Lächeln für Kinder und Erwachsene

Kieferorthopäde in Berlin – schöne und gerade Zähne für die ganze Familie

Es gibt verschiedene Ursachen, die zu Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers führen können. Neben den erblich bedingten Faktoren können auch der frühzeitige Verlust der Milchzähne oder das “Daumenlutschen” bei Kindern eine Schiefstellung der Zähne hervorrufen. Die Aufgabe unserer Kieferorthopädie (KFO) in Berlin ist es, Zahn- und Kieferfehlstellungen bestmöglich entgegenzuwirken beziehungsweise eine rechtzeitige Korrekturbehandlung einzuleiten. Auf diese Weise können wir gemeinsam mit Ihnen verhindern, dass sich die Fehlstellung negativ auf die Gesundheit anderer Körperbereiche auswirkt.
Glühbirne Zitat
Die Kieferorthopädie bei CenDenta konzentriert sich nicht nur auf den Mund, die Zähne und den Kiefer, sondern sie hilft mit modernen Methoden dem ganzen Körper, gesund zu bleiben.

Die wichtigsten Informationen zur Kieferorthopädie bei CenDenta


Unsere Kieferorthopädinnen


Unser KFO-Team

Wir beraten Sie gern bei allen Fragen rund um das Thema Kieferorthopädie.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ziele der Kieferorthopädie in Berlin auf einen Blick

  • Karies und Zahnfleischentzündungen vorbeugen
  • Die Zahnpflege erleichtern
  • Die Gebissfunktion wiederherstellen
  • Die Aussprache verbessern
  • Das Gebiss ästhetisch aussehen lassen
Glas mit Zahnspangen
Glas mit Zahnspangen

Behandlungen im Bereich Kieferorthopädie bei CenDenta

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie nähere Informationen zu den verschiedenen kieferorthopädischen Leistungen in unserer Praxis:

KFO Behandlung mit Teenager
KFO Behandlung mit Teenager

Dauer einer kieferorthopädischen Behandlung

Kieferorthopädische Maßnahmen nehmen einige Zeit in Anspruch. Die Korrektur mithilfe von Zahnspangen oder Schienen erfolgt über einen regelmäßig ausgeübten Druck, der bei einzelnen Terminen von unserer Kieferorthopädin durch Neustellung der Zahnspange angepasst wird. Wir nutzen somit zur Zahnkorrektur das natürliche Wachstum und die biologischen Kräfte, um die Zähne und den Zahnhalteapparat unserer Patienten nicht zu schädigen. Die gesamte Behandlung umfasst daher mehrere Monate bis Jahre. Der genaue Zeitrahmen kann von Patient zu Patient unterschiedlich ausfallen. 

Zudem ist Ihre Mitarbeit bei der kieferorthopädischen Therapie von besonderer Bedeutung. Sie können die Therapie unterstützen, indem Sie die Zahnspangen oder Schienen regelmäßig tragen, die Anweisungen zur Mundhygiene befolgen und die Termine zur Kontrolle gewissenhaft wahrnehmen. Sie möchten Tipps zur Mundhygiene und -pflege? Gern beraten unsere Experten von CenDenta Sie persönlich und ausführlich.

Sie möchten Tipps zur Mundhygiene und -pflege? Gern beraten unsere Experten von CenDenta Sie persönlich und ausführlich.

So läuft die Behandlung bei CenDenta ab

KFO Beratung

1. Kennenlernen und Beratung
In einem ersten Termin in unserer Praxis in Berlin möchten wir zunächst erfahren, welche Erwartungen Sie an die Kieferorthopädie stellen. Anhand einer anschließenden Untersuchung stellen wir fest, welche Therapiemaßnahmen sich eignen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen unsere Zahnärzte und Kieferorthopäden die einzelnen Möglichkeiten. Bei CenDenta bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen zur Zahnkorrektur: von der herausnehmbaren Zahnspange über die herkömmliche festsitzende Zahnspange bis hin zur unsichtbaren Zahnspange oder Schiene. 

2. Röntgen und Planung
Die Grundlage für eine kieferorthopädische Behandlung sind genaue Röntgenbilder und Abformungen der Zähne für die Diagnostik. Das kostet Sie nicht viel Zeit, denn es dauert in der Regel etwa 30 Minuten. Unsere Fachzahnärzte werten daraufhin alle vorhandenen Unterlagen aus und erstellen in diesem zweiten Termin in unserer Praxis anhand der Informationen einen kieferorthopädischen Behandlungsplan mit Alternativen.  

3. Erläuterung des Behandlungsplans
Beim dritten Termin in unserer Praxis geht es um die Möglichkeiten der Therapie. Sie erfahren von uns, was wir anhand der Voruntersuchung und der Unterlagen über Ihre Zähne, den Kiefer und den Kauapparat herausgefunden haben und wie die Kieferorthopädie Ihnen helfen kann. Sie erhalten außerdem eine detaillierte Kostenaufstellung und einen Zeitplan der Behandlung.

Steht Ihr persönlicher Behandlungsplan fest, bringen unsere Experten die entsprechende Zahnspange bei einem weiteren Termin in der Praxis an oder erläutern Ihnen Ihre Schiene. Bei regelmäßigen Kontrollterminen werden eventuelle Anpassungen vorgenommen.

Kieferorthopädie für Erwachsene

Zahnkorrekturen mithilfe von Zahnspangen werden meist mit Kindern und Jugendlichen assoziiert. Doch auch für Erwachsene bieten wir attraktive Lösungen an, die nicht zwangsläufig für andere erkennbar sein müssen. Invisalign® ist eine transparente Schiene. Sie übt leichten Druck auf die Zähne aus und rückt sie so in die natürliche, "richtige" Position. Eine zweite beinah unsichtbare Lösung ist die Incognito-Zahnspange (Lingualbrackets). Im Gegensatz zur herkömmlichen festen Zahnspange wird sie an den Innenseiten der Zähne angebracht. 

Ästhetische Zahnmedizin
Zahnkorrektur bei Erwachsene

Sie möchten mehr über die einzelnen Methoden wie Invisalign® oder Lingualbrackets erfahren?
Melden Sie sich ganz einfach bei uns, wir helfen Ihnen weiter.

1,0

Frau Spors ist eine sehr kompetente Kieferorthopädin. Ich bin eine Patientin, die mit 44 Jahren sich Kiefer und Zähne nochmal richten ließ. Dank ihr und dem freundlichen Team habe ich nie den Mut verloren bei diesem echt harten Weg zu einem schöneren Lebensgefühl nach vorn zu schauen. Es hat sich so gelohnt durchzuhalten und das Ergebnis ist toll. Danke, diese tolle Klinik hat mir ein neues Lebensgefühl gegeben.

jameda-Bewertung, 15.09.2018

jameda Logo

KFO für Kinder und Jugendliche

Schon mit vier oder fünf Jahren können Kinder das erste Mal zur Beratung in unsere Praxis kommen. Das empfiehlt sich sogar, um bereits früh die Entwicklung des Gebisses zu kontrollieren und zu schauen, ob alles in die vorgesehenen Richtungen wächst oder eventuell eine Zahnspange erforderlich werden kann. Einige Zahn- und Kieferfehlstellungen werden durch die Allgemeingesundheit des Kindes, die Zahngesundheit und Angewohnheiten beeinflusst und manchmal sogar verursacht. Bestimmte Fehlentwicklungen lassen sich zu frühen Zeitpunkten noch optimal korrigieren.

Unsere Kieferorthopädinnen beraten Sie gern
Unsere Kieferorthopädinnen beraten Sie gern
In regelmäßigen halbjährlichen oder jährlichen Intervallen kontrollieren wir dann, wie sich das Gebiss entwickelt und ob wir mit kieferorthopädischen Maßnahmen etwas korrigieren müssen.

Ihre Kieferorthopädin bei CenDenta in Berlin

Kieferorthopädie ist für uns mehr als die Organisation von Terminen und Behandlungen. Es geht uns immer um eines – Ihre Gesundheit! Bei CenDenta ist Frau Cindy Katrin Spors Ihre Ansprechpartnerin im Bereich der Kieferorthopädie. Die Fachzahnärztin ist auf Kieferorthopädie und Lingualbrackets spezialisiert und hat eine vierjährige Zusatzausbildung und Facharztprüfung absolviert. Sie steht Ihnen vom ersten Kontakt bis zur Nachsorge zur Seite und hilft Ihnen bei allen wichtigen Fragen rund um das Thema Kieferorthopädie.

Cindy Spors
Frau Cindy Katrin Spors

Haben Sie Fragen zur Kieferorthopädie oder wünschen Sie sich eine persönliche Beratung in unserer Praxis?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.