Dein Zahnarzt in Berlin beantwortet drei Fragen zur Wurzelentzündung

Zahnschmerzen sind meistens das erste Alarmsignal für eine Wurzelentzündung. Damit für den Zahn nicht jede Hilfe zu spät kommt, sollten Sie schnell zu CenDenta kommen. Mit einer Wurzelbehandlung können wir den Zahn möglicherweise noch retten. Jetzt im Blog: Ursachen, Behandlung und Vorsorge einer Wurzelentzündung.

Warum entzündet sich eine Zahnwurzel?

Meistens ist Karies schuld an der Wurzelentzündung. Die Bakterien dringen tief in den Zahn ein und reizen den Nerv. Es kommt zu einer Entzündung. Die Blutgefäße im Zahn werden besser durchblutet und schwellen an. Dadurch steigt der Druck – und das tut in der Regel sehr weh! Das eigentliche Problem ist jedoch, dass der angestiegene Druck nicht entweichen kann. Ohne rechtzeitige Hilfe hat der Zahn keine Chance zu überleben!

Weitere Gründe für eine Wurzelentzündung sind:

  • Zahnunfälle
  • Verlagerte Weisheitszähne
  • Schlecht sitzende Füllungen

Wie wird die Wurzelentzündung behandelt?

Wenn die Entzündung noch nicht weit vorangeschritten ist, entfernen wir zunächst den Auslöser für die Entzündung – also zum Beispiel die von Karies betroffene Stelle des Zahns. Halten die Schmerzen nach der Behandlung weiter an, helfen wir Ihnen mit einer Wurzelkanalbehandlung.

Mehr Infos:
Wurzelbehandlung Endodontie: Zähne erhalten

Das Ziel der sogenannten Endodontie ist es, den entzündeten Zahnnerv zu entfernen und den Zahn anschließend bakteriendicht zu verschließen. So verhindern wir, dass erneut Bakterien bis ins Innere vordringen können. Für die Säuberung der Kanäle verwenden wir feine mechanische Feilen und spezielle antibakterielle Spüllösungen. Für Sie ist der Eingriff dank einer hervorragenden Anästhesie schmerzarm und schonend!

Wie verhindere ich eine Wurzelentzündung?

Wer etwas gegen Karies unternimmt, senkt auch das Risiko für eine Wurzelentzündung. Das heißt: Auf die regelmäßige Prophylaxe kommt es an! Mindestens zweimal im Jahr sollten Sie daher zur Professionellen Zahnreinigung in unsere Praxis kommen – und zusätzlich zu Hause gewissenhaft putzen.

Zahnunfälle lassen sich hingegen nur selten vermeiden. Zumindest beim Sport können Sie jedoch mit einem speziellen Mundschutz dafür sorgen, dass Ihre Zähne das Spielfeld gesund verlassen.

Ihr Zahnarzt in Berlin

Cendenta – Zentrum für Zahnmedizin
Medizinisches Versorgungszentrum


Zeitgemäße Zahnmedizin bei Ihren
CenDenta-Zahnärzten in Berlin

Zahnmedizin/Chirurgie:
Tel: 030 21960970
Fax: 030 51588298150
E-Mail: info@cendenta.de
Für alle Kassen und Privat

Kieferorthopädie:
Tel: 030 515 88298840
Fax: 030 515 88298155
E-Mail: info@cendenta.de
Für alle Kassen und Privat
Cendenta Sprechzeiten
Adresse

CenDenta – Zentrum für Zahnmedizin
Medizinisches Versorgungszentrum
Elsterwerdaer Platz 3
12683 Berlin