Die Zahnmedizinische Prävention

Zusätzlich zur häuslichen Mundpflege wird eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) empfohlen. Wir bieten unseren Patienten ein komfortables und bewährtes Programm – nach der PZR werden Sie sich mit Ihren sauberen, strahlend hellen Zähnen wieder wohlfühlen.

Wie oft sollte die professionelle Zahnreinigung (PZR) erfolgen?

Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge bilden professionelle Zahnreinigungen in einem Zeitintervall von sechs Monaten die optimale Ergänzung zur häuslichen Mundhygiene. Eine in diesem Abstand durchgeführte PZR hilft dabei, Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten.

Sprechen Sie mit unseren Spezialisten. Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen ein individuell abgestimmtes Zeitintervall für die Prophylaxe. Je nach persönlichem Erkrankungsrisiko können die Behandlungsabstände variieren.

Wie erfolgt eine professionelle Zahnreinigung?

Für die Prophylaxe-Behandlung unserer Patienten nehmen wir uns viel Zeit. Ausgebildete Spezialisten widmen sich der Gesundheit und Reinheit Ihrer Zähne. Wir arbeiten mit modernen Prophylaxe-Maßnahmen und folgen konsequent unserem standardisierten Prophylaxe-Protokoll:

  • Zahnmedizinische Untersuchungen
  • Erläuterung der Prophylaxe-Behandlung durch unsere zahnmedizinischen Spezialisten
  • Kariesprophylaxe: Vollständige Entfernung aller erreichbaren harten (Zahnstein, Konkremente) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn- und Wurzeloberflächen. Auf Wunsch führen wir eine Kariesrisikobestimmung durch.
  • Parodontal-Prophylaxe: Reinigung der erreichbaren Zahnwurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume ohne parodontal-chirurgischen Eingriff
  • Politur von Zähnen und/oder klinisch sichtbaren Zahnwurzeloberflächen mit Polierinstrumenten und Polierpasten
  • Kontrolle, Nachreinigung und Fluoridierung
  • Anleitung zur richtigen alltäglichen Mundhygiene

Welche Kosten entstehen bei einer PZR?

Die Kosten einer professionellen Zahnreinigung richten sich bei Privatpatienten nach dem Aufwand der Prophylaxe sowie der Gebührenordnung für Zahnärzte. Bei gesetzlich versicherten Patienten sind die Gesamtkosten der PRZ abhängig vom Zeitaufwand der Behandlung. Wir berechnen pro Stunde 90 EUR. Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass die Zahnprophylaxe für Erwachsene eine Eigenleistung darstellt. Daher wird die professionelle Prophylaxe nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Ästhetische Aspekte der PZR

Bei einer zahnmedizinischen Prophylaxe werden unansehnliche Beläge, Flecken und Verfärbungen entfernt. Eine Zahnaufhellung erzielen wir in unserer Praxis mithilfe eines Bleachings. Hierfür ist jedoch eine Prophylaxe-Behandlung vorausgesetzt.

Informieren Sie sich über unsere Prophylaxe-Maßnahmen. Sie können uns ansprechen oder jederzeit online kontaktieren. Bei Fragen zur professionellen Zahnreinigung stehen wir Ihnen stets zur Verfügung.

Ihr Zahnarzt in Berlin:

Cendenta - Zentrum für Zahnmedizin Berlin.
Die CenDenta-Zahnärzte: Zeitgemäße Zahnmedizin

Terminvereinbarung

Für alle Kassen und Privat

Cendenta Sprechzeiten

und nach Vereinbarung

Adresse

CenDenta Berlin GmbH & Co. KG
Elsterwerdaer Platz 3
12683 Berlin