Prophylaxe: Gesunde Zähne – gesunder Mensch!

Die Prophylaxe ist die wichtigste Basis für Mundgesundheit. Die Maßnahmen innerhalb eines gut funktionierenden Prophylaxe-Konzeptes sind vielfältig. Sie als Patient können viel zu Ihrer optimalen Mundgesundheit beitragen (z. B. häusliche Zahnpflege).Wir können Sie hierbei effektiv unterstützen und weiterführende Maßnahmen anbieten (Professionelle Zahnreinigung).

Häusliche Mundpflege

Zähne haben viel zu tun und sind einer hohen Belastung ausgesetzt. Sie sind eine gute Pflege wert! Eine gute Zahnpflege beginnt mit dem regelmäßigen und effektiven Zähneputzen. Bakterieller Zahnbelag ist ein potenzieller Auslöser für eine Karies und für die Parodontitis.

Beim Zähneputzen spielt die Technik eine wichtige Rolle. Wir beraten Sie hierzu gern in unserer Praxis. Aber auch die für Sie passende Zahnbürste und die Zahnpasta sind mit Bedacht auszuwählen. So können zum Beispiel abgerundete Borsten das Zahnfleisch schonen. Bei der Wahl der Zahncreme sollte darauf geachtet werden, dass Fluoride enthalten sind. Fluoride schützen die Zahnsubstanz vor schädlichen Einflüssen.

Die Verwendung von Zahnseide ist ebenso wichtig wie die Zahnbürste. Etablieren Sie den Gebrauch von Zahnseide in Ihre tägliche Zahnpflege. Sie werden sehen, dass der Aufwand nicht so hoch ist, wie es anfangs scheint. Es wird zur Routine und das ist gut so. Mit Zahnseide kann der Zahnbelag auch an den Stellen entfernt werden, die mit der Zahnbürste nicht zu erreichen sind. Die Zahnzwischenräume sind potenzielle „Nistfelder“ für Bakterien. Daher empfehlen wir auch, Interdental-Bürstchen (Zahn-Zwischenraum-Bürstchen) zu nutzen. Diese sind in verschiedenen Größen erhältlich und wirken bei richtiger Anwendung sehr effektiv.

Lassen Sie sich vom CenDenta-Prophylaxeteam ausführlich zu einer guten häuslichen Zahnpflege beraten!

Zahngesunde Ernährung

Sie wissen es! Zucker- und säurehaltige Lebensmittel greifen den Zahnschmelz an. Süßigkeiten sind „Gift“ für die Zähne. Doch ein völliger Verzicht ist deshalb nicht notwendig. Achten Sie darauf, wann Sie die Leckereien genießen. Empfohlen wird, die zuckerhaltigen Lebensmittel nicht über den ganzen Tag verteilt zu sich zu nehmen. Damit erhöht sich die Gefahr, dass die schädlichen Bakterien den Zahnschmelz angreifen. Aber auch Getränke, wie Cola oder Fruchtsäfte, können sich negativ auf die Zähne auswirken. Ein großes Glas Wasser zwischendurch ist gut für die allgemeine Gesundheit und schont zudem die Zähne und das Zahnfleisch.

Zahngesunde Lebensmittel können zum Beispiel Käse- oder Milchprodukte sein. Die hier enthaltenen Mineralien lösen sich im Speichel auf und stärken die Zahnstruktur. Außerdem enthalten Milchprodukte Kalzium, also den Stoff, aus dem natürliche Zähne bestehen. Fluoride sind gut für die Zähne, denn sie härten den Zahnschmelz und machen ihn für Säuren weniger angreifbar. Fluoride sind zum Beispiel enthalten in schwarzem oder grünem Tee, fluoridiertem Speisesalz und einigen Mineralwässern. Als letzter Tipp sei Rohkost oder Vollwertkost genannt. Diese sind quasi zuckerfrei. Und noch ein Vorteil: Die Zähne und Kiefermuskulatur werden beansprucht, wodurch der Speichelfluss angeregt wird. Der Speichel umspült die Zähne und ist somit ein Teil der natürlichen Zahnreinigung!

Lassen Sie sich vom CenDenta-Prophylaxeteam ausführlich zu einer zahngesunden Ernährung beraten!

Das Zahnfleisch

Halten Sie auch das Zahnfleisch gesund! Schädliche Bakterien können Entzündungen auslösen, die chronisch werden können (Parodontitis). Folgen sind ein Zahnfleischrückgang. Auch der Knochen kann betroffen sein. Im schlimmsten Fall können sich die Zähne lockern oder sogar ausfallen. Gesundes Zahnfleisch ist um den Zahn herum hellrosa. Es blutet beim Zähneputzen nicht. Wenn Sie bei sich ein häufiges Zahnfleischbluten beobachten, dann konsultieren Sie uns. Das könnte ein Anzeichen für eine Parodontitis sein. Bei einem Zahnfleisch-Screening können wir eine genaue Diagnose stellen und eine frühzeitige Behandlung beginnen.

Lassen Sie sich vom CenDenta-Prophylaxeteam ausführlich über die Gesunderhaltung Ihres Zahnfleisches beraten!

Weitere interessante Themen
Ihr Zahnarzt in Berlin:

Cendenta - Zentrum für Zahnmedizin Berlin.
Die CenDenta-Zahnärzte: Zeitgemäße Zahnmedizin

Terminvereinbarung

Für alle Kassen und Privat

Cendenta Sprechzeiten
Adresse

CenDenta Berlin GmbH & Co. KG
Elsterwerdaer Platz 3
12683 Berlin